Ihre personenbezogenen Daten werden von uns lediglich zur
Bearbeitung Ihrer Anfrage/Kontaktaufnahme verwendet und
nicht an Dritte weitergegeben.
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. In
diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten umgehend
gelöscht, soweit dies nicht den gesetzlichen Vorgaben an die Dokumentationspflicht wiederspricht.
Ihre persönlichen Daten werden auch ohne Ihren Widerruf
gelöscht, sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich
sind und der Löschung keine gesetzlichen
Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sie können sich
zudem jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten
informieren.
Es steht Ihnen jederzeit ein Beschwerderecht bei der
zuständigen Aufsichtsbehörde (LDA Bayern, Promenade 27,
91522 Ansbach)